Materialien:

Für jeden Zweck die beste Lösung, die wir finden können: Recycled fishing nets, mulesing free wool, recycled polyester, European linen, organic cotton, Tencel® – recycled and upcycled fabrics.

Pflanzenfarben:

Mit der Vielfalt der Natur. Gemeinsam mit einem ÖKOTEX-zertifizierten deutsch-tunesischen Färberbetrieb entwickeln wir das Verfahren ständig weiter. Der ganze Prozess ist GOTS- zertifiziert. (dzt. bei ca. 50% unserer stückgefärbten Kollektion). Weichspüler: Auf Aloe Vera Basis


Fair work:

Wir produzieren unsere Kollektion überwiegend in eigener Fertigungsstätte in Tunesien, welche sich im Prozess der Fair Wear Zertifizierung befindet. Alle weiteren Produktionsstätten befinden sich in Europa.

Laserprint:

Der chemie-freie „Negativ“-Druck ohne negative Folgen für die Umwelt ist eine faszinierende Innovation, mit der wir in den Kollektionen vielfältig experimentieren.


Transparenz:

Entlang der ganzen Wertschöpfungskette, vom hauseigenen Design bis zur Produktion unserer 2 Kollektionen pro Jahr sind Verantwortung und Transparenz, die Einhaltung hoher ökologischer und sozialer Standards, wie faire Arbeitsbedingungen und -löhne, für uns wegweisend.

Triple Eco T-shirt:

Die attraktiven Statement-Shirts sind nicht nur ein Hingucker, sondern natürlich auch aus Organic Cotton, teils pflanzengefärbt und mit Laserprint bedruckt.


Recycling:

Da, wo wir Polyester oder Nylon einsetzen, geben wir in jedem Falle der wiederverwerteten Faser gegenüber der neu produzierten immer den Vorzug. Recyceltes und regeneriertes Nylon aus alten Fischernetzen entlastet die Meere und ihre Lebewesen.
Auch beim Versand setzen wir recyceltes Polyester ein.

Kooperation:

Das Zusammenwirken mit Jane Goodall und ihren Instituten ist uns Motivation und Verpflichtung zugleich. Ihr ganzheitlicher Ansatz und ihr Appell, dass jede/r etwas beitragen kann, ist uns auch in unserer Slow Fashion zum Kompass geworden: Für Mensch, Tier, Natur und Umwelt.


Upcycling:

Thumbs up for Upcycling! Durch den Einsatz hochwertiger Reststoffe nutzen wir vorhandene Ressourcen, retten sie vor den Abfallbergen, schonen wir Gewässer und erreichen eine CO2 Reduzierung von ca. 80% (ca. 20-25% der Kollektionen mit etwa 3500 m Rest-Stoffen - bei steigender Tendenz).

giving back:

Mit 10 Euro pro verkauftem T- Shirt unserer Jane Goodall Sonderedition (und 1 Euro pro Kollektionsteil in Deutschland) unterstützen wir aus Überzeugung die weltweiten Arten- und Klimaschutz-Projekte von Jane Goodall und geben dazu auch unseren Kundinnen diese Möglichkeit.