Leinen

Leinen

Leinen ist eine der ältesten Kulturpflanzen der Welt und vereint bis heute viele unschlagbare Vorteile in sich. Leinen ist nicht nur edel, komfortabel und hautfreundlich, es ist vor allem auch extrem nachhaltig. Im Gegensatz zu Baumwolle ist der Wasserverbrauch von der Pflanze bis zum fertigen Kleidungsstück bis zu 90% reduziert.

Seit Jahren verarbeitet ELEMENTE CLEMENTE nur europäisches Qualitätsleinen aus Irland und Italien. Dort wird Leinen in sogenannter ökologischer Feldröste gewonnen – aus Flachs, so heißt die Pflanze, aus der Leinen entsteht. Die Tau- oder Feldröste (dew retting) ist ein traditionsreiches und naturnahes Verfahren, bei dem die geschnittenen oder gerauften Pflanzenstängel auf dem Feld oder einer Wiese ausgelegt werden. Im sogenannten Röstprozess lösen sich dann mit Hilfe von Mikroorganismen die Pektine im Pflanzenstängel auf natürliche Weise aus, und die festen Holzbestandteile trennen sich von den Fasern. Dieser Vorgang dauert zwar mehrere Wochen, ist aber besonders nachhaltig, da die ausgelösten Bestandteile in den Boden übergehen und ihn ganz natürlich düngen. Bei einer erneuten Bepflanzung des Feldes muss somit gar nicht oder nur minimal gedüngt werden. Das ist gut für Umwelt und Natur.

Alternative Verfahren wie etwa Wasserröste (wird vorwiegend in China angewendet), chemische Röste oder physikalischer Aufschluss sind weit weniger nachhaltig. Sie benötigen wesentlich mehr Wasser, Chemie, Energie und bringen dabei noch nicht einmal eine vergleichbar gute Qualität hervor. Unser Leinen wächst problemlos in Europa und spart damit Transportwege.

Leinen ist nicht nur edel, komfortabel und hautfreundlich, es ist vor allem auch extrem nachhaltig. Im Gegensatz zu Baumwolle ist der Wasserverbrauch von der Pflanze bis zum fertigen Kleidungsstück bis zu 90% reduziert.

Die Tau- oder Feldröste (dew-retting) ist ein traditionsreiches und naturnahes Verfahren, bei dem die geschnittenen oder gerauften Pflanzenstängel auf dem Feld oder einer Wiese ausgelegt werden. Bei einer erneuten Bepflanzung des Feldes muss somit gar nicht oder nur minimal gedüngt werden. Das ist gut für Umwelt und Natur.

Newsletter bestellen & 10% SPAREN

BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN UND FREUEN SIE SICH ÜBER 10% RABATT AUF IHREN NÄCHSTEN EINKAUF.